1

Friedhof- und Bestattungswesen

Wangen an der Aare ist als Sitzgemeinde verantwortlich für das Friedhof- und Bestattungswesen der Gemeinden Walliswil b. Wangen, Wangen an der Aare und Wangenried.

Nachfolgend finden Sie Informationen für das Vorgehen im Todesfall und die zuständigen Ansprechpersonen.

 

Ein Todesfall tritt ein - was ist zu tun?

Adminstration
Administrativ steht Ihnen der Spitex-Verein Aarebrügg unterstützend zur Seite. Informationen dazu finden Siehier

Kontakt
24-Stunden-Notfallnummer Spitex-Verein Aarebrügg


032 631 02 50

 
 

Bestattung auf dem Friedhof Wangen a/Aare

Kontakt
- Gemeindeverwaltung Wangen a/Aare (Administration)
- Friedhofgärtner Beat Zuber


032 631 50 70
032 631 19 22 G   032 631 10 78 P

 

Öffnungszeiten Aufbahrungshalle
Sommerzeit
Winterzeit


07.00 Uhr bis 20.00 Uhr
08.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Informationen zum Gemeinschaftsgrab
Das Gemeinschaftsgrab „auf der Wiese“ ist eine Grabstätte ohne Grabmal. Nach der Bestattung darf Blumenschmuck jeder Art auf dem dafür vorgesehenen Platz niedergelegt werden. Es besteht jedoch keine Möglichkeit, auf dem Gemeinschaftsgrab ein Grabmal zu erstellen, einen dauernden Pflanzenschmuck anzuordnen oder die Grabstätte persönlich zu gestalten. Seitlich der Grabstätte sind Plätze für gelegentliche Gedenkzeichen wie Schnittblumen, Blumenschalen und Kerzen vorgesehen. Der Unterhalt des Gemeinschaftsgrabes ist Sache der Einwohnergemeinde Wangen an der Aare.
Im Vorraum der Friedhofhalle liegt eine Chronik zur Einsicht auf, in welcher alle im Gemeinschaftsgrab beigesetzten Verstorbenen namentlich aufgeführt sind. Dieses Buch wurde durch eine Spende aus dem Erlös der Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins von Wangen an der Aare gestiftet.