1

Gemeindeversammlung vom 30.05.2022

31.05.2022

Kurzbericht

Die Gemeindeversammlung vom 30.05.2022 wurde von 59 der 1610 Stimmberechtigten besucht.

Jahresrechnung 2021
Die Rechnung zeigt einen Ertragsüberschuss von rund Fr. 833'000.00 im Gesamthaushalt und Fr. 573'000.00 im Allgemeinen Haushalt. Gegenüber dem Budget schliesst sie im Gesamthaushalt um rund Fr. 1'078'000.00 besser ab als budgetiert.
Der Antrag des Gemeinderates zum Traktandum Genehmigung der Jahresrechnung 2021 wurde grossmehrheitlich bei 3 Gegenstimmen genehmigt.

Im Traktandum Information Stand Verkehrskonzept wurde über den Stand der Arbeiten zum Verkehrskonzept informiert. Im Juni 2022 wird nun die Mitwirkung zum konkretisierten Konzept gestartet. Dabei sollen insbesondere Fragen zum genauen Perimeter der Begegnungs- und Tempo 30-Zone gestellt werden.


Unter dem Traktandum «Verschiedenes, Informationen» hat der Gemeinderat über folgende Themen informiert:

Stand Projekt Inseli: Die BKW AG wäre bereit der Gemeinde Wangen a/Aare das Inseli (ehemaliges Werkhofareal der BKW AG) zu verkaufen. Die Gemeinde plant darauf eine Zone für Tourismus, Freizeit und Sport zu errichten. Das durch das Planungsbüro ecoptima ag ausgearbeitete Konzept konnte kürzlich der Kantonalen Stelle vorgestellt werden. Das Projekt ist demnach nicht unmöglich, erfordert aber weitere Arbeiten und Schritte auf dem langen Weg.

Fusionsabklärungen mit der Gemeinde Wangenried: Die a.o. Gemeindeversammlung von Wangenried hat deren Gemeinderat im März 2022 ein Mandat für die Aufnahme von Fusionsabklärungen mit Wangen a/Aare erteilt. Der Gemeinderat Wangen a/Aare hat sich einstimmig für das Eintreten auf dieses Gesuch ausgesprochen. Als nächstes ist ein Gespräch mit der Kantonalen Stelle terminiert. Die Bevölkerung soll jeweils möglichst zeitnah über die Schritte informiert werden.

Wasserversorgung: Ausgelöst durch eine Anfrage der Gemeinde Walliswil bei Wangen für den Bezug von Wasser aus Wangen a/Aare und der zeitgleichen Anfrage der Gemeinde Rumisberg in Wiedlisbach, wurde in einem grösseren geografischen Kreis das Dargebot für die Wasserlieferung geprüft. Das Resultat zeigt, dass genügend Wasser vorhanden ist. Die involvierten Gemeinden Wiedlisbach, Rumisberg, Walliswil bei Niederbipp, Walliswil bei Wangen, Wangenried und Wangen a/Aare haben eine Absichtserklärung formuliert, welche bei den Gemeinderäten zur Beschlussfassung und Unterzeichnung eingereicht wurde. Mit der Absichtserklärung soll die Versorgung mit Wasser gegenseitig zugesichert werden. In der Folge würden dann die direkt betroffenen Gemeinden autonom miteinander das weitere Vorgehen absprechen und regeln.

Gemeindeorganisation: Anlässlich einer Klausur im Februar 2022 hat sich der Gemeinderat mit der Gemeindeorganisation auseinandergesetzt. Die daraus entstandenen Vorschläge werden diesen Sommer in einer Mitwirkung der Bevölkerung zur Stellungnahme unterbreitet.


 

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag
09.30 - 12.00 / 14.00 - 18.30

Dienstag
09.30 - 12.00 / 14.00 - 17.00

Mittwoch
09.30 - 12.00 / geschlossen

Donnerstag
09.30 - 12.00 / 14.00 - 17.00

Freitag
09.30 - 14.00 / geschlossen

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach vorgängiger telefonischer Vereinbarung möglich.

Die Telefone werden an den Vormittagen ab 08.00 Uhr bedient und an den Nachmittagen während den Schalteröffnungszeiten.

Gemeindeschreiberei
032 631 50 70

Finanzverwaltung
032 631 50 80

 
 

Adresse

Gemeindeverwaltung
Städtli 4
Postfach 228
3380 Wangen a/Aare